Diese Website verwendet Cookies um die User Experience zu verbessern. Indem Sie auf "Schließen" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie Nutzung zu.

x

AutoBank Gruppe wächst auch 2014 stärker als der Markt

Die gesamte Mobilitätsbranche befindet sich seit einigen Jahren im Umbruch. Die AutoBank AG fand 2014 auf ihren beiden Kernmärkten spürbar unterschiedliche Rahmenbedingungen vor. Während die Neuzulassungen in Österreich auch 2014 leicht rückläufig waren, entwickelt sich Deutschland immer mehr zum Wachstumsmarkt der Mobilitätsbranche. Hinzu kommen grundlegend veränderte Kundenbedürfnisse: der Wunsch nach ganzheitlicher Mobilität sowie mehr Flexibilität und Planbarkeit haben den Gedanken an Statussymbole und Eigentümerstatus weitgehend abgelöst. Als Finanzierungspartner für den Mittelstand hat sich die AutoBank AG zum Ziel gesetzt, 2014 das Portfolio an diese neuen Anforderungen anzupassen und zukunftsfit zu machen. 

Wachstum in allen Geschäftsbereichen. 

Das stabile Marktumfeld und die steigende Konjunktur in Deutschland als Motor, sowie die intensive konsequente Bearbeitung des österreichischen Marktes haben auch 2014 ein Wachstum der AutoBank AG ermöglicht. Mit einer Erhöhung der Konzernbilanzsumme um 13,1 % von TEUR 346.270 auf TEUR 391.686 und einer Steigerung des Betriebsergebnisses von TEUR 31 auf TEUR 697 festigt der Mittelstandsfinanzierer einmal mehr seine Marktposition. Durch die nachhaltige Konzentration auf die Kernmärkte Österreich und Deutschland entwickelte sich das Jahreskonzernergebnis vor Fremdanteilen positiv und konnte von TEUR – 989 auf TEUR – 5 verbessert werden. 

Das Neugeschäftsvolumen in den Kernsegmenten Leasing, Kredit und Factoring konnte gruppenweit auf beachtliche TEUR 302.550 gesteigert werden. Das Neugeschäft umfasst auch erstmals mit TEUR 189.273 das Factoringvolumen in Deutschland. 

Mobilitätsmanagement für den Mittelstand. 

Auf Produktebene war das Geschäftsjahr einerseits von der intensiven Arbeit an einem zukunftsorientierten und marktkonformen Portfolio, sowie andererseits von einer stimmigen Erweiterung der Vertriebskanäle geprägt. Unter der Marke “adesion” tritt die Bank seit dem Geschäftsjahr 2014 als einer von fünf Anbietern von Factoringdienstleistungen auf dem österreichischen Markt auf. Das Produkt dient in erster Linie als echte Alternative zu klassischen Finanzierungsvarianten für den heimischen Mittelstand. 

Parallel dazu haben die Vorbereitungen für ein Fuhrparkmanagementprodukt sowie eine umfassende Mobilitätslösung für den Endkunden begonnen. Plangemäß werden beide Produkte bereits Mitte 2015 marktreif sein. 

Im Bereich Händlerfinanzierung wurde erstmals eine Kooperationsvereinbarung im Transport-Segment geschlossen, die der AutoBank AG neue Chancen für die Zukunft eröffnet. Hinter der Marke Danube Truck Financial steht künftig die AutoBank AG als Captive Finanzierer für Danube Truck in Österreich. Als Tochtergesellschaft der Pappas Gruppe ist das Unternehmen der größte DAF Händler am heimischen Markt. 

In 25 Jahren von der Importeursbank zum Full-Service-Mobilitätsfinanzierer. 

Die AutoBank AG feiert 2015 ihr 25-jähriges Jubiläum. Ein Rückblick auf die bewegte Geschichte in Verbindung mit den strategischen Plänen für die kommenden Jahre bestätigt nicht nur den eingeschlagenen strategischen Kurs, sondern skizziert gleichermaßen die enorme Entwicklung einer gesamten Branche. Stand zur Gründungszeit als Importeursbank noch die Automarke im Fokus, wuchs die AutoBank Gruppe über die Jahre zum Full-Service-Mobilitätsfinanzierer für den Mittelstand. 

Unternehmensportrait: 

Die AutoBank AG – mit Hauptsitz in Wien und einer Zweigniederlassung in Oberhaching bei München – ist eine der führenden Banken für Kfz-Finanzierungen in Österreich und Deutschland. Die AutoBank AG entwickelt Kfz-Leasing und Finanzierungslösungen für den Endkunden. Hersteller- und importeursunabhängig finanziert sie Lagerbestände von Neu-, Gebraucht- und Vorführwagen für Autohandelsunternehmen. Die österreichische Bank zählt zu den Top-Anbietern für Tages- und Festgeld. Das Produktportfolio wird durch Fahrzeughandel, Factoring und Fuhrparkmanagement abgerundet. Mit dem Produkt Factoring bietet die AutoBank AG erstmals ein – von ihrer Objektspezialisierung unabhängiges – Finanzierungsprodukt an. 

Ansprechpartner: 

AutoBank AG 

Ungargasse 64 

1030 Wien 

Frau Lucia Endler 

T +43 (0) 1 60 190 – 113