Diese Website verwendet Cookies um die User Experience zu verbessern. Indem Sie auf "Schließen" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie Nutzung zu.

x

AutoBank AG erwirbt Mehrheit an der adesion Factoring GmbH – strategische Geschäftsfelderweiterung

Markus Beuchert, Vorstand der AutoBank AG: „Als etablierter Player mit langjähriger Factoringerfahrung in allen Branchen (Handel, Dienstleistung, etc.) ist die adesion Factoring GmbH für uns der ideale Partner für den Einstieg in das Wachstumsfeld Factoring. Wir werden das Unternehmen unter der Leitung des Gründers und Geschäftsführers, Alexander Dreher, als eigenständige Gesellschaft in der AutoBank-Gruppe führen.“ 

Die adesion Factoring GmbH wird sich weiterhin auf kleine und mittlere Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen konzentrieren. Das Branchenspektrum wird ab sofort ergänzt durch die bisherigen Kunden der AutoBank – den Autohäusern. Diese können in Zukunft dann nicht nur Neu-, Gebraucht- und Vorführfahrzeuge, sondern auch ihre Forderungen gegenüber Kunden über die AutoBank AG refinanzieren. Auf diesem Feld hat die AutoBank gemeinsam mit der adesion bereits ein spezielles Factoringprodukt für Autohäuser mit angeschlossenen Subhändlern für die Ersatzteilversorgung entwickelt. Beim Produkt Teile-Factoring kann der Haupthändler seinen Subhändlern beim Bezug von Ersatzteilen Zahlungsziele gewähren und erhält von adesion den Rechnungsbetrag sofort. Dem Autohandel wird somit durch die AutoBank AG ein Gesamtkonzept für die Finanzierung des Umlaufvermögens angeboten – von den Forderungen bis zu den Lagerfahrzeugen. 

Mit dieser Akquisition bewegt sich die AutoBank AG in Deutschland und Österreich zum ersten mal ganz bewusst außerhalb ihres angestammten Finanzierungsobjektes – dem Auto. Dies wird auch in den nächsten Jahren die strategische Stoßrichtung des Unternehmens sein, ohne dabei den bisherigen Kernbereich zu verlassen. „Als nächstes werden wir unsere Factoringleistungen in Österreich anbieten. Hier besteht auf der Marktseite ein großer Nachholbedarf, da es aufgrund der Notwendigkeit einer Vollbanklizenz nur eine extrem niedrige Anbieterzahl gibt“, so Gerhard Dangel, Vorstand der AutoBank AG. 

„Wir haben uns sehr bewusst für die kleinteilige Unternehmensfinanzierung im Mittelstand entschieden, weil wir hier für die nächsten Jahre ein großes Wachstumspotential sehen, das von vielen Großbanken vernachlässigt wurde und wird. Die AutoBank wird sich zum breiter aufgestellten Mittelstandsfinanzierer entwickeln“, so Eduard Unzeitig, AR-Vorsitzender AutoBank AG. 

Über die AutoBank 
Die AutoBank AG mit Sitz in Wien ist eine der führenden Banken in Österreich für Finanzierungsfragen rund um das Auto. Autohandelsunternehmen in Österreich und Deutschland können bei der AutoBank AG ihre Lagerbestände an Neu- und Gebrauchtwagen sowie ihre Vorführwagen finanzieren. Gleichzeitig bietet die AutoBank AG für die Endkunden von Autohandelsunternehmen entsprechende Kfz-Leasing- und -Finanzierungslösungen an. Für Anleger, die attraktive Konditionen suchen, bietet die AutoBank AG Anlagemöglichkeiten bei Tages- und Festgeld. 

Derzeit arbeitet die AutoBank AG mit rund 600 Autohandelsunternehmen zusammen und verfügt über 14.000 Leasing- und Finanzierungskunden. Rund 41.200 Anleger in Deutschland und Österreich vertrauen der AutoBank AG derzeit ihr Tages- und Festgeld an. Die AutoBank AG verfügt über eine Bilanzsumme von rund 337 Mio. Euro. 

Über adesion 
Umsatzfinanzierung aus dem Mittelstand – für den Mittelstand. Die adesion Factoring GmbH mit Sitz in der Daimlerstadt Schorndorf, 25 km östlich von Stuttgart gelegen, finanziert deutschlandweit mittelständische, in der Regel inhabergeführte Unternehmen aus verschiedensten Branchen. Die adesion Factoring GmbH ist verlässlicher Finanzierungspartner ihrer Kunden und legt besonderen Wert auf langfristige, vertrauensvolle Geschäftsbeziehungen. Als mittelständisches Finanzdienstleistungsunternehmen bietet adesion Factoring Lösungen, die ihren Kunden Liquidität garantieren, vor Risiken schützen und das Wachstum sichern. Das Ankaufsvolumen wird in 2013 bei rund EUR 150 Mio. liegen. adesion ist Mitglied im Bundesverband Factoring für den Mittelstand (BFM).