Diese Website verwendet Cookies um die User Experience zu verbessern. Indem Sie auf "Schließen" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie Nutzung zu.

x

AutoBank AG: Emission einer Nachranganleihe

Die AutoBank AG begibt diese Anleihe im Rahmen einer Privatplatzierung ohne Wertpapierprospekt im Wege einer Eigenemission. Zielgruppe sind ausschließlich institutionelle Anleger. Die Zeichnungsfrist läuft vom 01. Dezember 2014 bis 11. Dezember 2014, wobei der Nennwert der Teilschuldverschreibungen EUR 100.000,00 beträgt. Die Anleihe soll ab dem 15. Dezember 2014 in den Freiverkehr der Börse Berlin einbezogen werden. Mit dem neuen Anleiheprodukt erhalten erstmals auch institutionelle Investoren mit Börsenbezug die Möglichkeit zur Zeichnung von Nachrangkapital bei der AutoBank AG. 

Kontinuierliches Wachstum & Stabilität. 
Die AutoBank AG verzeichnete in den vergangenen Jahren ein stetiges und solides Wachstum. So stieg beispielsweise die Bilanzsumme in den vergangenen fünf Geschäftsjahren um 75 % (2009 bis 2013). Die Basis, um diesen Wachstumskurs erfolgreich fortführen zu können, ist nach Basel III anrechenbares Kapital. Mit der Nachranganleihe erweitert die AutoBank AG ihren Aktionsradius dahingehend entscheidend. 

Gleichzeitig erschließt die AutoBank AG neue, strategische Wachstumsfelder. Mit der Beteiligung an der deutschen adesion Factoring GmbH Anfang 2014 begab sich die Bank erstmal weg von ihrem angestammten Objektfokus. Anfang Oktober 2014 wurde das Produkt Factoring auch auf dem österreichischen Markt erfolgreich platziert. Sie bedient damit branchenunabhängig den Mittelstand mit einem alternativen Finanzierungsprodukt mit enormem Wachstumspotenzial. 

Unternehmensportrait: 
Die AutoBank AG – mit Hauptsitz in Wien und einer Zweigniederlassung in Oberhaching bei München – ist eine der führenden Banken für Kfz-Finanzierungen in Österreich und Deutschland. Die AutoBank AG entwickelt Kfz-Leasing und Finanzierungslösungen für den Endkunden. Hersteller- und importeursunabhängig finanziert sie Lagerbestände von Neu-, Gebraucht- und Vorführwagen für Autohandelsunternehmen. Die österreichische Bank zählt zu den Top-Anbietern für Tages- und Festgeld. Das Produktportfolio wird durch Fahrzeughandel, Factoring und Fuhrparkmanagement abgerundet. Mit dem Produkt Factoring bietet die AutoBank AG erstmals ein – von ihrer Objektspezialisierung unabhängiges – Finanzierungsprodukt an.