Zur Optimierung unseres Webseiten-Angebotes legen wir sogenannte Cookies (kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen) auf Ihrem Gerät ab. Sie helfen, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Website zu ermitteln. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies.
Von dieser Webseite werden folgende Cookies verwendet:

  • Sitzungscookies, die nach Beendigung ihre Gültigkeit verlieren oder gelöscht werden
  • Dauerhafte Cookies, die über die Sitzung hinaus vorhanden bleiben
  • Cookies Dritter für Analysezwecke

Die Nutzung der Cookies erfolgt durch unsere Webseiten oder die Seiten der Drittanbieter und werden nur für die hier angegeben Zwecke verwendet.
Die Verwendung von Cookies kann über die Browsereinstellungen unterbunden werden.

x

Ad hoc-Meldung: Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Art 17 MAR: Absichtserklärung (Letter of Intent) für Kapitalerhöhung bei Beteiligungsgesellschaft adesion Factoring GmbH unterzeichnet.

Autobank AG ist gegenwärtig mit 36 % am Stammkapital von adesion Factoring GmbH beteiligt. Außerdem hält Autobank AG an adesion Factoring GmbH eine stille Beteiligung im Betrag von EUR 1.500.000,00 und ein Nachrangdarlehen im Betrag von EUR 360.000,00. Autobank AG und die weiteren Gesellschafter von adesion Factoring GmbH (P31 Management GmbH, Nörenberg Beteiligungs und Verwaltungsgesellschaft mbH und UNIFINO Beteiligungsgesellschaft mbH) haben am heutigen Tag einen Letter of Intent mit einem deutschen mittelständischen Leasingunternehmen (der "Investor") unterzeichnet. Gemäß dem Letter of Intent beabsichtigt der Investor, sich durch Kapitalerhöhung an adesion Factoring GmbH zu beteiligen und nach Kapitalerhöhung 51 % des Stammkapitals und der Stimmrechte an dieser Gesellschaft zu halten. Mit den Mitteln der Kapitalerhöhung könnten die stille Beteiligung und das Nachrangdarlehen von Autobank AG an adesion Factoring GmbH abgeschichtet werden. 

Der Abschluss einer Transaktion steht unter anderem unter dem Vorbehalt einer zufriedenstellenden Due Diligence, der Durchführung einer abschließenden Bewertung und der Einigung über die Vertragsdokumentation. Die Durchführung der Transaktion bedarf der notwendigen aufsichtsbehördlichen Bewilligungen. Die Parteien beabsichtigen, Due Diligence, Bewertung und Verhandlung der Vertragsdokumentation zügig voranzutreiben.